ChemieRdbl

 

Bild_Bahn

 


Ergebnisdienst


DKBC-Livecenter

Verbandsligen
Sachsen

Ostsächsischer Keglerverband

Stadt Dresden

Ergebnisdienst 1. Senioren / Verbandsliga Sachsen

Senioren
2. Verbandsliga Staffel 2

Ansetzungen

08. Spieltag, 14.12.2019

 

BSV Chemie Radebeul (A)

-

KV Bautzen 1951 (N)

4,0

:

4,0

3.078

:

3.093

KV Bautzen West (A)

-

CSV Siegmar 48

4,0

:

4,0

2.857

:

2.869

Thonberger SC 1931

-

SC Riesa

3,0

:

5,0

3.034

:

3.078

SpVgg BW Chemnitz 02

-

TSV Wehrsdorf

3,0

:

5,0

3.066

:

3.060

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im ersten Kräftemessen des neuen Kegeljahres empfingen wir auf unseren Bahnen die Senioren vom KV Bautzen 1951. Wir als Absteiger zu Hause gegen den Aufsteiger, auf den ersten Blick scheinen keine Schwierigkeiten beim Verteilen der Favoritenrolle zu bestehen. Wir waren da wesentlich vorsichtiger, die Bautzener haben bisher durchaus eine bemerkenswerte Saison gespielt und stehen nicht unverdient an der Tabellenspitze. Es wartete also ein hartes Stück Arbeit auf uns.

Für uns gingen Günter Kießling und Matthias Gräbsch auf die Bahnen und dominierten die ersten 30 Kugeln überraschend deutlich. In der Folge konnte Günter Kießling noch die zweite Bahn gewinnen, danach kam sein Gegenspieler auf und konnte nach SP noch ausgleichen, der erspielte Vorsprung langte aber für uns zum ersten MP. Die zweite Begegnung glich dagegen mehr einer Achterbahn. Auf der zweiten Bahn büßte Matthias Gräbsch knapp 50 Holz gegen starke 158 Holz ein, um seinerseits in der Vorschlussrunde mit 154 zu glänzen und den zweiten SP einzufahren. Damit musste bei einer 2-zu-1-Satzführung für uns die Entscheidung auf der letzten Bahn fallen. Hier zeigte sich zu unserem Leidwesen der Bautzener nervenstark und sicherte für seine Farben aufgrund des Ergebnisses den MP. Fazit beim ersten Spielerwechsel: 1 : 1 nach MP und Bautzen lag mit 21 Holz bei den Ergebnissen vorn.

Der zweite Durchgang ist schnell zusammengefasst. Es war spannend, zumeist entschieden nur wenige Holz über die Vergabe des SP. Am Ende mit dem glücklichen Ende für uns, sowohl Uwe Feldmann als auch Dietmar Hoyer holten mit jeweils 3 : 1 die MP zwei und drei. Wir führten damit mit zwei MP Vorsprung deutlich, die Ergebniswertung sah aber immer noch Bautzen in Front, wenn auch nur mit einem Hauch von 2 Holz.

Für ein hochspannendes Finale war also der Boden bereitet. Immerhin war für beide Mannschaften ein Sieg ebenso im Bereich des Möglichen wie auch eine Punkteteilung. Vordringlichstes Ziel unserer beiden Starter im Finale, Lutz Pesler und Michael Wagner war es deshalb, die zwei zum Sieg noch fehlenden MP zu holen. Ob nach SP oder über Wertung der Ergebnisse war dabei Nebensache. Und wieder entwickelte sich wie schon im zweiten Durchgang ein knappes Spiel. Auf der einen Hallenseite konnte Lutz Pesler seinen Gegenspieler mit 3 : 1 SP bezwingen und 17 Holz herausholen. In der anderen Begegnung hatten die Gäste mehr Grund zum Jubeln, während Michael Wagner nicht seinen glücklichsten Tag hatte. Drei der vier Bahnen gingen mit weniger als 5 Holz ebenso Bautzen, wie mit glatten vier SP und 30 Holz Vorsprung der MP.

Also entschieden am Ende 15 Holz über die Punkteteilung. Uns fehlte heute einfach ein großes Ergebnis zum Sieg. Vielleicht fühlt sich das heutige Ergebnis deshalb eher wie ein Punktverlust an. In der Tabelle bleiben wir aber weiterhin im Rennen, wenn wir auch den Abstand zum Spitzenreiter heute nicht verringern konnten.

 

Ergebnisdienst

 

KV Sachsen

 

 

Chemie Radebeul

 

 

Ergebnisse Vorjahr

 

http://www.gratis-besucherzaehler.de/

 

BSV Chemie Radebeul

Einzelergebnisse

KV Bautzen 1951

Kießling, Günter

508

 

1,0

2,0 : 2,0

 

485

 

Mäbert, Jörg

Gräbsch, Matthias

512

 

 

2,0 : 2,0

1,0

556

 

Riedel, Mario

Feldmann, Uwe

508

 

1,0

3,0 : 1,0

 

497

 

Larisch, Klaus

Hoyer, Dietmar

511

 

1,0

3,0 : 1,0

 

503

 

Schierz, Jürgen

Pesler, Lutz

536

 

1,0

3,0 : 1,0

 

519

 

Kratzik, Klaus

Wagner, Michael

503

 

 

0,0 : 4,0

1,0

533

 

Herrmann, Matthias

 

 

 

4,0

13,0 : 11,0

2,0

 

 

 

 

3.078

 

 

 

2,0

3.093

 

 

 

 

 

4,0

 

4,0

 

 

 

Tabelle nach Spieltag 09 von 14

1.

SC Riesa

9 Sp.

44,0

:

28,0

 

11

:

7

 

 

2.

KV Bautzen 1951 (N)

9 Sp.

39,0

:

33,0

 

11

:

7

 

 

3.

TSV 1859 Wehrsdorf

9 Sp.

35,0

:

37,0

 

11

:

7

 

 

4.

BSV Chemie Radebeul (A)

8 Sp.

35,0

:

29,0

 

9

:

7

 

 

5.

CSV Siegmar 48

9 Sp.

36,0

:

36,0

 

8

:

10

 

 

6.

KV Bautzen-West (A)

9 Sp.

34,0

:

38,0

 

7

:

11

 

 

7.

SpVgg BW Chemnitz 02

9 Sp.

31,0

:

41,0

 

7

:

11

 

 

8.

Thonberger SC 1931

8 Sp.

26,0

:

38,0

 

6

:

10

 

 

nächster Spieltag

 

18.01.2020

09:15

KV Bautzen West (A)

-

SpVgg BW Chemnitz 02

18.01.2020

09:15

SC Riesa

-

BSV Chemie Radebeul (A)

18.01.2020

09:15

KV Bautzen 1951 (N)

-

CSV Siegmar 48

18.01.2020

09:15

TSV Wehrsdorf

-

Thonberger SC 1931

[ Impressum ]   [ Links ]   [ Anreise ]